• MinA

    Menschen in Arbeit
    Der erste Schritt in Ihre berufliche Zukunft
    Wir sind an Ihrer Seite


Menschen in Arbeit

Die Maßnahme MinA ist eine Re-Integrationsmaßnahme der beruflichen Weiterbildung für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. 

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir unterschiedliche, auf Ihre persönliche Situation angepasste Schritte, die Ihren ganz eigenen Weg zur beruflichen Perspektivenbildung ebnen. Das Ziel ist die erneute Integration in das Erwerbsleben. 



Über den Weg der Qualifikation zur Beschäftigung

Als Grundlage für Ihre berufliche Perspektivenbildung erhalten Sie bei uns unterschiedliche, individuelle, auf Sie angepasste Möglichkeiten, um sich in verschiedenen Arbeitsbereichen zu erproben und zu qualifizieren.  

Im Mittelpunkt stehen hierbei die Klärung und Stabilisierung Ihrer persönlichen Lebenssituation, sowie auch die Darstellung Ihrer eigenen Kompetenzen. 

Nachdem Sie sich für die Teilnahmen an unserer Weiterbildungsmaßnahme MinA – Menschen in Arbeit entschieden haben, erfolgt die Finanzierung dafür über die Bundesagentur für Arbeit beziehungsweise das Jobcenter über einen sogenannten Bildungsgutschein oder über die Rentenversicherungsträger im Rahmen der Teilhabe am Arbeitsleben. {link zu Kursnet MinA}


Die Dauer

Die Dauer Ihrer Teilnahme beträgt, je nach individueller Voraussetzung, bis zu acht Monaten. 


Der Verlauf

Innerhalb dieser 8 Monate haben Sie die Möglichkeit mit uns Ihre eigenen Lösungswege für Ihre individuellen Themen zu entwickeln. 


Die Ermittlung Ihrer individuellen Bedarfe

Profiling

Mithilfe unterschiedlicher „Werkzeuge“ erstellen Sie Ihr eigenes Lebensprofil. Hierzu gehören zum Beispiel unser Profilingbogen, ein Kompetenzworkshop, der Berufsinteressentest (Holland Test) usw. 

Berufsorientierung

Im Rahmen der Berufsorientierung stellen wir Ihre eigenen Interessen, Neigungen, Fertigkeiten, Fähigkeiten, Motivation und Ihre ganz persönlichen Stärken und Ressourcen fest. Wir stellen Ihnen verschiedene Berufsbilder vor und erarbeiten mit Ihnen den weiteren Weg zur Bildung Ihrer beruflichen Perspektiven. 

Einzelgespräche

Ein wichtiger Teil in der Ermittlung Ihrer Bedarfe stellen die Einzelgespräche mit unseren Fachkräften dar. Diese helfen die persönliche Lebenssituation und den gesamten Status in ein Bild zu bringen und somit passende Wege für Ihre eigene Weiterentwicklung zu ebnen. 



Was können Sie von uns erwarten

  • Sie erhalten hier die aktuellen Bewerbungsstrategien, und werden befähigt diese eigenständig anzuwenden.
  • Sie trainieren hier Ihre Schlüsselqualifikationen, z.B. Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Kommunikation usw.
  •  Sie erhalten hier die Möglichkeit die eigenen Stärken zu erkennen oder zu entwickeln
  • Sie erhalten von uns eine individuelle Beratung und persönliche Förderung
  • Bei uns erhalten Sie nach dem erneuten Widereinstieg ins Arbeitsleben, die Möglichkeit einer Nachbetreuung bei Bedarf.
  • Es bietet sich Ihnen hier ein individueller fachbezogener Unterricht zu verschiedenen Berufsbereichen, u.a. Verwaltung, Lagerlogistik, Metallbearbeitung usw., sowie die Vermittlung von Basiswissen zu Themen wie Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, Tarifrecht, Verträge usw. 
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit über die Computerschulungen den ICDL Computerführerschein zu erlangen.
  • Wir kooperieren mit seriösen und alteingesessenen Unternehmen, und stellen gerne passende Kontakte her.
  • Sie erhalten bei uns in all Ihren Belangen Unterstützung und Beratung von erfahrenen sozialpädagogischen Fachkräften, Fachanleitern aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen und Psychologischen Ansprechpartnern. 
  • Als neues Angebot bieten wir Ihnen innerhalb der MinA die Teilnahme an Kursen zum Stressmanagement an. 


Kontakt

Menschen in Arbeit
Verbindungsweg 22
56470 Bad Marienberg - Eichenstruth


Martina Hein
Einrichtungsleitung

  02661 / 98 36 05
  02661 / 95 13 73
 mina@awogemeindepsychiatrie.de

Martina Hein

Ihre Nachricht

Weitere Informationen zum Datenschutz hier.

Anfahrt